Home

Aktuell:

 

News:

zum Weltkindertag präsentiert sich der Deutsche Kinderschutzbund
Baden-Baden/Rastatt e.V. mit einem Tag der offenen Tür

am Freitag, 21.09.2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr

in den Räumen Schwarzwaldstr.101 in Baden-Baden.

Der Vorstand und anwesende Mitglieder informieren über die anstehenden
Projekte wie auch die laufende Arbeit des ehrenamtlichen Vereins.

Bei Kaffee, Tee und Kuchen würden wir uns über ihren Besuch freuen. Kinder
sind natürlich bei uns herzlich willkommen.

Gerne tauschen wir uns über die aktuellen Themen und Situationen von Kindern
in unserem Land aus.

Impressionen vom „Kunterbunten Kinderspaß“ vorm Kurhaus


Willkommen!

Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Baden-Baden Rastatt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, parteipolitisch und konfessionell ungebunden.

Unser Leitbild: Gemeinsam für die Zukunft aller Kinder

Die Zukunft unserer Gesellschaft hängt von unseren Kindern ab, von den Werten und Fähigkeiten, die wir ihnen heute vermitteln. Kinder sind die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Sie leiden am meisten unter Armut, Gewalt und der Trennung der Eltern.

Der Kinderschutzbund Baden-Baden Rastatt e.V. hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, Kinder zu schützen, Kinder zu stärken und Familien zu unterstützen. Wir möchten eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der die geistige, psychische, soziale und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert wird. Dabei sollen Kinder und Jugendliche bei allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen, die sie betreffen, beteiligt werden.

  • Wir setzen uns für die Rechte aller Kinder und Jugendlichen auf gewaltfreies Aufwachsen ein. Wir stärken sie bei der Entfaltung ihrer Fähigkeiten.
  • Wir wollen starke, selbstbewusste Kinder. Deshalb unterstützen wir Eltern in ihrer Erziehungskompetenz und in ihrem Alltag durch Kurse und Beratung.
  • Wir treten ein für eine Verbesserung der Lebensbedingungen der Kinder und Familien, eine kinderfreundliche und gesunde Umwelt und gute Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Durch vielfältige, praktische Angebot gestalten wir eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder mit.

Unser Grundsatz ist die gegenseitige Achtung im Umgang mit Rat suchenden Kindern und Eltern sowie bei der Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unseren Kooperationspartnern. Wir verfolgen das Arbeitsprinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“, und wir entwickeln und sichern fachliche Qualität.